Ungarn im Juni

Bis ich mal alle Bilder sortiert und bearbeitet habe….nach der exzessiven Photoshop Benutzung zuletzt, hatte ich erstmal genug von dem Programm, obwohl ich hier ja nix anderes mache als Größenanpassungen und Ausschnitte festlegen. Egal…nach langem Hin und Her also Bilder von den letzten Tagen in Ungarn. Juni, Unwetter Zeit. Hier…

weiterlesen

Monsanto wieder mal

Dieser Tage wurden ja wieder Berichte veröffentlicht, wonach das Unkrautgift Round up durchaus sehr viel nachhaltiger giftig ist als zuvor propagiert. In den langen Jahren die das Mittel auf dem Markt ist und im großen Stil in der Landwirtschaft eingesetzt wird, haben sich sicherlich derartige Gewinne einfahren lassen, dass die…

weiterlesen

Wie mans macht isses verkehrt.

Ist doch wahr! Ich säg den schrecklichen Ivar auseinander, gebe ein Vermögen für Verbindungsstücke aus und dann eröffnet mir nach schweisstreibend getaner Arbeit Christoph, dass wir mit der Luxus-Kombi-Karosse seiner Ellis fahren. *gnarf* Musste heute vor einem Gremium aus 6 Leuten sitzen und total toll sein. 🙂 Ich hoffe die…

weiterlesen

Do the right thing

Do the right thing, denke ich mir ja mehr als einmal. Im Grunde denke ich mir das dauernd. Die Schwierigkeit darin besteht herauszufinden WAS denn das Richtige ist. Am Dienstag fahre ich nach Ungarn. Das ist das Richtige. Denn so wie’s aussieht komm ich dann so schnell nimmer dazu. Und…

weiterlesen

Herumgebastel

noch bin ich hier nicht wirklich zufrieden. noch viel zu sehr Baustelle. Todo Liste für heute und alle Tage: Diese Flash Galerie für die Bilder reinfrickeln (logistische Höllenarbeit) Nen Archiv für die 500+ geretteten Artikel des alten Blogs erstellen, sodass die ganz Neugierigen wenigstens pdf’s haben zum anschauen und nachlesen.…

weiterlesen

Dringender Handlungsbedarf

Nachdem heuer geplant ist die noch grün an den Walnußbäumen herumbaumelnden jungen Walnüsse in schwarze eingelegte zu verwandeln MUSS ich alsbaldigst nach Ungarn. Und sowieso. Bevor noch was passiert hier.

weiterlesen

Back from Hell.

Es ist schwer….echt schwer. Eines habe ich aus den Installations und „Neu-Aufsetz-Kämpfen“ der letzten Tage gelernt: ICH HASSE DATENBANKEN! Und weiters hasse ich kryptische Serverkonfigurationen. Und die Amöben, die bei mir auf meinem alten Blog eine Leiche in den Keller gelegt haben, die hasse ich gleich nochmal um ein Hauseck…

weiterlesen